Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt

E-Mail

info@ergo-kaffeetrichter.de

Telefon

+49 361 26493115

Die einzelnen ...

Fachbereiche

„Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.“

(Albert Einstein)

Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel und wird vom Arzt als motorisch-funktionelle, psychisch-funktionelle, sensomotorisch-perzeptive Behandlung sowie als Hirnleistungstraining verordnet. Zentrale Einsatz- bzw. Fachbereiche der Ergotherapeuten sind die Pädiatrie, Psychiatrie, Geriatrie, Neurologie, Orthopädie und Einrichtungen für geistig und/oder körperlich beeinträchtigte Menschen.

Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Vernetzung im eurologischen Erkrankungen oder Schädigungen des Zentralen Nervensystems

Die Neurologie ...

beschäftigt sich mit der Behandlung von neurologischen Erkrankungen oder Schädigungen des Zentralen Nervensystems.

Diese weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf, die zu vorrübergehenden oder dauerhaften Einschränkungen der Handlungsfähigkeit führen.

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • Zustand nach Schlaganfall
  • Rückenmarkserkrankungen und – verletzungen (Querschnittverletzungen)
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)
  • periphere und zentrale Nervenläsionen

Ziele sind u.a.

  • Verbesserung der Störung von Grob-/ Feinmotorik
  • Wiedererlernen von Gleichgewichtsfunktionen und Koordination
  • Aktivierung der Wahrnehmung
  • Förderung von Gedächtnis und Konzentration
  • Training von Alltagsaktivitäten
  • Anpassung des häuslichen und beruflichen Umfeldes
  • Hilfsmittelberatung
Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Fachbereich Orthopädie - Rheumatische Hände

Die Orthopädie / Rheumatologie ...

beschäftigt sich mit angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • Verletzungen der Knochen, Muskeln, Bänder, Sehnen und Nerven 
  • angeborene und erworbene Fehlbildungen aller Extremitäten
  • Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen aller Gelenke
  • Krankheiten des rheumatischen Formenkreises
    (z.B. Arthrose, Osteoporose)
  • Tumore der Knochen
  • Überlastungssyndrome
  • degenerative Prozesse

Ziele sind u.a.

  • Wiederherstellung und Erhalt von Grob-/ Feinmotorik, Muskelkraft und Sensibilität
  • Verbesserung der Ausdauer und Belastbarkeit
  • Einhaltung des Gelenkschutzes
  • Erlernen von kompensatorischen und schmerzarmen Bewegungsabläufen
  • Hilfsmittelberatung
  • Anpassung des häuslichen und beruflichen Wohnungsumfeldes
  • Stabilisierung der psychischen Situation
Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Fachbereich Chirurgie - Person mit Narbe bekommt eine Handtherapie

Die Chirurgie ...

beschäftigt sich mit der Nachbehandlung von Verletzungen nach operativen Eingriffen und evt. entstandenen Folgeerkrankungen.

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytren`sche Kontrakturen
  • CRPS (Morbus Sudeck)
  • Beuge- und Strecksehnenverletzungen der Hand
  • Verbrennungen
  • periphere Nervenverletzungen
  • Weichteilverletzungen der oberen Extremität
  • Frakturen
  • Amputationen
  • Hallux valgus

Ziele sind u.a.

  • Verbesserung der Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Koordination
  • Aufbau von Muskelkraft, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Training von Alltagsaktivitäten
  • Ödembehandlung
  • Narbenmassage und -pflege
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Abhärtung von Amputationsstümpfen und Training mit Prothese
  • Hilfsmittelberatung
Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Fachbereich Psychotherapie - Junge Dame steht in Balance auf einem Pfeiler

Die Psychatrie ...

behandelt Patienten aller Altersgruppen mit neurotischen, psychotischen und psychosomatischen Störungen.

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • Depressionen
  • Hirnorganische Psychosyndrome
  • Psychische Störungen im Kinder- und Jugendalter
  • neurotische- und somatoforme Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schizophrenie
  • schizotype und wahnhafte Störungen
  • affektive Störungen
  • Suchterkrankungen

Ziele sind u.a.

  • Steigerung der psychischen und physischen Belastbarkeit
  • Vermittlung von Bewältigungsstrategien
  • Verbesserung des Selbstwertgefühs und Selbstvertrauens
  • Training von Selbsthilfefähigkeiten im häuslichen Umfeld
  • Verbesserung von Handlungsplanung und -ausführung
  • Förderung der Grundarbeitsfähigkeiten
Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Fachbereich - Geriatrie - Älterer Person wird ein Gehstock gereicht

Die Geriatrie ...

beschäftigt sich mit den alternden Menschen. Diese leiden häufig unter komplexen Beeinträchtigungen ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit durch Mehrfacherkrankungen. Je nach Schwere der Erkrankungen kommt es zu erheblichen physischen, psychischen und sozialen Belastungen (z.B. Veränderungen der Wohnsituation).

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • degenerative Erkrankungen des Skelettsysthems
    (Osteoporose, Arthrose)
  • Erkrankungen des rheumatischen Formkreises
  • Zustand nach Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Altersdepression
  • demenzielle Erkrankungen (Demenz, Morbus Alzheimer)

Ziele sind u.a.

  • Erhaltung der Grundmobilität
  • Verbesserung der Handlungs- und Bewegungplanung und deren Durchführung
  • Training von Alltagsaktivitäten
  • Förderung von Gedächtnis und Konzentration
  • Vermeidung von Abhängigkeit und Isolation
  • Hilfsmittelversorgung und -training
Ergotherapie am Kaffeetrichter Erfurt - Fachbereich Pädiatrie - Kind macht Schreibübungen

Die Pädiatrie ....

beschäftigt sich mit Kindern und Jugendlichen, deren Entwicklung verzögert ist, die in ihrer Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit eingeschränkt sind oder von angeborener oder erworbener Behinderung betroffen sind.

Häufige Erkrankungen sind u.a.

  • motorische Entwicklungsverzögerungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitssyndrom
  • Hyperaktivität
  • Lernstörungen
  • Downsyndrom
  • Klinefelder-Syndrom
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Wahrnehmungsstörungen

Ziele sind u.a.

  • Verbesserung der Wahrnehmung
  • Aufbau von Konzentration und Ausdauer
  • Training von Fein- und Grobmotorik
  • Elternberatung
  • Zusammenarbeit mit Schule und Kindergarten
    (auf Wunsch der Eltern)

Nimm' jetzt Kontakt auf!

Wir freuen uns, Dir helfen zu dürfen!